Rückblick auf das Kinderfest in Münden

Ein Wolf mitten in Münden!

wolfinmünden

So lebensecht war unser Pappständer, dass mancher Hund zu bellen begann 😉

Ja, das war unser Hauptthema, zu dem unsere Wolfsbotschafterin und Jugendgruppenleiterin Christiane Schröter-Kunze reichlich Material geordert hatte. Unser Dankeschön geht hier auch an den großen NABU – die Kisten sind toll und bieten den Kindern gelungene Unterhaltung. Man konnte so mit Lupen einen echten Wolfskothaufen untersuchen und heraus finden, was der Wolf denn gefressen hatte oder anschaulich entdecken, wie vergleichsweise schnell so ein einzelner Wolf auf seiner Wanderung sein kann. Und so ziemlich alle wollten hören, wie denn nun ein echter Wolf heult. Allein, im Rudel oder… doch noch vergleichsweise schräg…. als Welpe.

Begeisterung

Ich glaube, man sieht Christiane hier die Begeisterung an 😉

mitFreude

Es hat auch mir sehr viel Freude gemacht!

Rotkäppchenlügt

Als Nebenthema hatten wir auch noch „Schwalben“ – einem in Münden und Umgebung in diesem Jahr in mehrfacher Hinsicht hochinteressantem Thema. In positivem ( vom Fernsehbeitrag über die erfolgreiche Ansiedelung von Schwalben in Hedemünden bis über die beiden Jugendgruppen, die mit Feuereifer Schwalbennester gebaut haben) und in negativem Sinne (Entfernung von Schwalbennestern).

nebenthema

Dank den wunderbaren Ausstellungsstücken und Bildern, die Barbara Hermanowski gebracht hatte (vielen Dank noch mal an Euch beiden für Eure große Hilfe bei Auf- und Abbau! Ohne Euch wären wir gescheitert!) konnten auch hier die Kinder anschaulich dieses Thema „begreifen“.

wennsiemichfragen

Wenn Sie mich fragen…. es hat sich umfänglich gelohnt! Ich danke allen Helfern als auch der NAJU Niedersachsen, die uns Fahnen geliehen hatte und dem NABU Dransfeld, der uns mit Bierzeltgarnituren, Schirm und Partyzelt bestückt hatte. Solche Events gelingen nur im Team und das hat seine Feuertaufe bestanden!

Sabine Schumacher

Copyright Fotos: Hermann Dreyer

Werbeanzeigen

Über frauenschuh

Schaf- und Ziegenhalterin, 1. Vorsitzende NABU Dassel-Einbeck, Beiratsmitglied NABU Altkreis Münden, Apothekerin. Motto? Wir haben nur dieses eine Leben! Dieses eine, wunderbare Leben!!!
Dieser Beitrag wurde unter NAJU veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.