Ratespiel… was ist das?

Lassen sie das Bild erst einmal in der Vergrößerung (dazu bitte das Bild anclicken) wirken. Und dann raten Sie mal, welche Feldfrucht hier angebaut wird. Diese Feldfrucht ist eigentlich schon deutlich sichtbar.

ratefeld

Na? Was gefunden? Dieser Acker ist steinreich, keine Frage. Aber wo verbirgt sich die Feldfrucht? Das lässt sich an der oberen Seite des Feldes nicht feststellen. Warum? Weil aus dieser Hanglage der Mutterboden schon mehr oder minder verschwunden ist! Auf der unteren Hälfte des Feldes konnte man vor Ort (nicht im Bild rechst bzw. links, das Bild ist sozusagen die Kuppe des Hügels) Mais erkennen. Dahin wurde der fruchtbare Boden geschwemmt.

Zwei Möglichkeiten. Entweder ist das Wort „Erosion“ aus den Lehrplänen der Schulen verschwunden oder der Landwirt hat an der Stelle gepennt. Es gibt selbstredend auch die dritte Möglichkeit. Der eigene Geldbeutel ist einem sehr viel wichtiger als der der Kinder oder Nachfolger.

Advertisements

Über frauenschuh

Schaf- und Ziegenhalterin, 1. Vorsitzende NABU Dassel-Einbeck, 2. Vorsitzende NABU Altkreis Münden, Apothekerin. Motto? Wir haben nur dieses eine Leben! Dieses eine, wunderbare Leben!!!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.