Vielen lieben Dank!!!

Wir sind von der Hilfsbereitschaft am gestrigen Tag total überwältigt! Freitag Abend meldeten sich schon die ersten, die eine Frühschicht am Krötenzaun einlegen wollten. Um 10 Uhr legten somit Robert, Stephanie und Maurice schon los…

 

Im NSG waren wir vormittags 11 Helfer. Der gemeinsame Einsatz mit der BSG ist für uns immer eine große Freude – gemeinsam erreicht man einfach so viel mehr! Während mittags die Helfer wieder in Roberts Küche versorgt wurden, düste ich noch heim – wir haben Lammsaison und ein kleinerer Zwilling bekommt Zusatzkost aus der Flasche. Als ich dann endlich wieder zurück war… war die Überraschung RIESEN groß:

 

Der Zaun war schon fertig und immer noch kamen neue Helfer dazu! Wir sind überwältigt von so viel Hilfsbereitschaft und möchten allen Helfern ein allerherzlichstes, riesengroßes DANKE sagen. Ihr wart einfach großartig!

 

Wir haben die Gelegenheit genutzt und auch das NSG für viele Helfer vorgestellt – wir hatten ja unerwartet Zeit! Ich glaube, auch da ist der Funke bei dem ein oder anderen übergesprungen. Die wenigstens wussten, was für ein Schatzkästchen so nahe an Göttingen liegt. Und gerade diese kleinen Perlen sind ja besonders bedroht…

 

Für uns war der Tag somit nicht nur einer, der unter dem Strich einen aufgebauten Amphibienfangzaun und ein für die Beweidungssaison „fertiges“ NSG gebracht hat, sondern einer, der uns viel Mut gegeben hat, dass auch unser kleiner NABU Münden seine Projekte in Zukunft weiter aufrecht erhalten kann.

 

Vielen Dank an gleich 3 NABU-Gruppen (Christoph vom NABU Dassel-Einbeck, Martin, Stephanie und Maurice vom NABU Dransfeld, sowie unserem harten Kern vom NABU Münden – allein Robert  hat gestern 4 Stunden am Krötenzaun gebastelt), an die BSG und an den BUND.

 

Dankbare Grüße – auch an alle, die unseren Hilferuf in andere Verteiler gestellt haben

Sabine Schumacher

2. Vorsitzende NABU Altkreis Münden

 

Advertisements

Über frauenschuh

Schaf- und Ziegenhalterin, 1. Vorsitzende NABU Dassel-Einbeck, 2. Vorsitzende NABU Altkreis Münden, Apothekerin. Motto? Wir haben nur dieses eine Leben! Dieses eine, wunderbare Leben!!!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.