Vielen Dank an die fleißigen Helfer

Prust, ein letztes mal ärgern wir uns über meine alte Kamera (eine „neue“ gebrauchte Kamera hat heute ihren Dienst aufgenommen). Also da wäre das Handy noch besser gewesen. Indes: Unser Dank insbesondere an Ralph, Lena und Helene, die unseren Altersdurchschnitt in einem jugendlichen Bereich gedrückt haben! Ein herzliches Dankeschön aber auch an Britta, Robert und Frank – in so einer tollen Besetzung war die Zäunung vergleichsweise flott erledigt!

Wir kamen dieses Jahr bei der Zählung übrigens auf 9 verschiedene Orchideenarten. Mehr kann man von dieser, im Vergleich zu bekannteren Gebieten kleinen Fläche nun wirklich nicht mehr erwarten.

Nach der ersten Nacht müssen wir ernüchtert feststellen, dass der Fuchs zurück ist und dreimal durch den Zaun gegangen ist. Seit Anfang der Beweidung haben wir diese Denksportaufgabe immer wieder zu bewältigen. Wollen wir hoffen, dass es eine ruhige Weidesaison in Ossenfeld wird.

Aber… es gab heute auch eine erfreuliche Neuigkeit und hier überlasse ich nun den Fotos der neuen Kamera die Regie:

Ein stolzer Vater! Ja klar, seine geplanten Lämmer wurden im März/April geboren. Aber da er mit einer Skuddendame im Stall überwintert, haben wir auch jedes Jahr ein Kreuzungslamm. Und wie letztes Jahr wurde es auch auf der Kleinfläche im NSG geboren. Kam mir doch gleich so verdächtig vor, dass die Schafe sich hinter den Damm verzogen hatten. Man darf das so interpretieren wie er sich darstellt: Er wacht hier oben und schaut, dass wir keine Bedrohung sind für die Mutter und ihr frisch geschlüpftes Lamm

Und während dieses Dreigestirn seine familiäre Ruhe wünscht…

ist diese temperamentvolle Gruppe ein echtes Kontrastprogramm: Unsere Burenziegenherde!

Die Weidesaison ist somit mitten im Gange – dank unserer Helfer! Vielen Dank auch an Lena und Robert, die jetzt die tägliche Tierkontrolle übernehmen!

 

Advertisements

Über frauenschuh

Schaf- und Ziegenhalterin, 1. Vorsitzende NABU Dassel-Einbeck, 2. Vorsitzende NABU Altkreis Münden, Apothekerin. Motto? Wir haben nur dieses eine Leben! Dieses eine, wunderbare Leben!!!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.