Archiv der Kategorie: Uncategorized

fridays for future, students for future

…und wir sind auch dabei. Unser Beiratsmitglied Magdalena Schumacher ist in diesem Themenbereich aktiv – wenn auch nicht vor Ort, sondern in Hannover, wohin sie studienbedingt verzogen ist. Wir wünschen viel Erfolg!!!   Werbeanzeigen

Veröffentlicht unter Uncategorized

NDR dreht zum Thema Biber am „Letzten Heller“

Seit eineinhalb Jahren steht die Zusage zum Bau eines Schutzzaunes für die Biber an der Werra entlang der Bundesstraße 80 in Höhe des Kraftwerks „Letzter Heller“. Der jüngst überfahrene Biber war bereits das dritte Tier an der gleichen Stelle zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit ,

Das Unmögliche möglich machen – Nachfolger in der Beweidung gesucht

Weidetiere… sind mittlerweile etwas echt Exotisches geworden. Wie oft wir erleben, dass Eltern ihren Kindern unsere Schafe als Ziegen vorstellen… man könnte darüber lachen, wenn es nicht Teil dieser traurigen Geschichte wäre. Eigentlich ist es die Geschichte von uns Menschen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Der Zaun steht!

Rechtzeitig vor der Laichsaison steht auch in diesem Jahr unser Amphibienfangzaun in Ossenfeld. In starken Jahren wandern hier bis zu 1000 Amphibien, die nun sicher die Kreisstraße überwinden können  – durch den Taxidienst von Robert Schumacher, der jeden Morgen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

full house auf dem Ossenfelder Bahndamm im Naturschutzgebiet

Unverhofft kommt oft: Auch in diesem Jahr pflegte die Biologische Schutzegmeinschaft mit dem NABU Altkreis Münden im Naturschutzgebiet Ossenberg-Fehrenbusch ihr Pflegegebiet: Zwei orchideenreiche Magerrasen auf dem Ossenfelder Bahndamm. In den letzten Jahren war es u.a. durch einen Schnittkurs gelungen das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Sieben Schwalbennester zieren Fassade von Einfamilienhaus

„Sieben Schwalbennester – und alle sind wieder besetzt“, darüber freut sich Jürgen Schulz aus dem Staufenberger Ortsteil Lutterberg. Seit etwa zehn Jahren brüten Mehlschwalben an seiner Hausfassade. Neben drei fertigen Doppelnestern haben die Kolonienbrüter jüngst noch ein selbstgebautes Nest bezogen. … Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am von

Wasserschutzpolizei mit Interesse am Biber

Neu sind Begegnungen mit einem Biber nicht für Polizeihauptkommissar Alexander Lorch, Leiter der Wasserschutzpolizei (WSP) mit Sitz in Kassel. Schon seit mehreren Jahren weiß er um einzelne Tiere im Zuständigkeitsbereich der WSP, der sich von Holzminden an der Weser, Rotenburg an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized